Page 122 - DBS Lehrgangsplan 2022
P. 122

Fortbildungen – Nordrhein-Westfalen
    NW- 21.05.22 228404 Düren
21.04.22
8 40,- Vereine Tarif A / 55,- andere LV, Koop, außerord. Vereine / 80,- Externe
Ausdauertraining und Koordinationsschulung bei inneren, orthopädischen und neurologischen Erkrankungen
     LG-NR.
Termin / Ort
Meldeschluss
LE
Teilnahmegebühr (€)
      Beschreibung: Medizinische, biomechanische, trainingswissenschaftliche und physiologische Grundlagen
von Ausdauertraining und deren Umsetzung in der Rehasportstunde bei „inneren“ und „orthopädischen“ Krankheitsbildern und Behinderungsformen. In der Fortbildung werden verschiedene Formen des Ausdauertrainings als Instrument zur Bewegungsfreude, Körperwahrnehmung, Belastungs- und Trainingssteuerung vorgestellt und erarbeitet.
Zielgruppe: Innere Medizin, Orthopädie, Neurologie
Besonderheiten: Teilnehmende sollten 5 bis 6 km in mittlerem Gehtempo zurücklegen können
Schreibsachen, regenfeste Sportkleidung, da ein Großteil der Lehrgangs in der freien Natur (Rurauen in Düren- Birkesdorf) durchgeführt wird, sowie Sportkleidung für die Halle mitbringen; Nordic-Walking-Stöcke werden gestellt, eigene können auch genutzt werden
  Sport mit Kindern- und Jugendlichen mit chronischen Erkrankungen
 LG-NR.
  Termin / Ort
  Meldeschluss
  LE
  Teilnahmegebühr (€)
  NW- 22.05.22 228405 Ratingen
22.04.22
8 40,- Vereine Tarif A / 55,- andere LV, Koop, außerord. Vereine / 80,- Externe
 Beschreibung: Etwa 20% aller Kinder und Jugendlichen in Deutschland leben mit chronischen Erkrankungen.
Die Fortbildung richtet sich besonders an Übungsleitungen im Kinder- und Jugendsport. In der Fortbildung werden chronische Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen, deren Auswirkungen auf die sportliche Aktivität und die damit verbundenen Anforderungen an Übungsleitungen anhand von praktischen Beispielen erarbeitet. Abgerundet wird die zweitägige Fortbildung mit einem Blick auf die rechtlichen Grundlagen im Gefahrenfall. Das Ziel der Fortbildung ist, die Teilnehmenden über Möglichkeiten und Grenzen aufzuklären und Ihnen dadurch Sicherheit zu geben, auch Kinder mit chronischen Erkrankungen in ihr Sportangebot zu integrieren.
Zielgruppe: Innere Medizin, Psychaitrie, Kinder- und Jugend
  Moderates Krafttraining im Rehasport mit metabolischen Teilnehmenden
 LG-NR.
  Termin / Ort
  Meldeschluss
  LE
  Teilnahmegebühr (€)
  NW- 16.09.22 228406 Detmold
16.08.22
8 40,- Vereine Tarif A / 55,- andere LV, Koop, außerord. Vereine / 80,- Externe
8 40,- Vereine Tarif A / 55,- andere LV, Koop, außerord. Vereine / 80,- Externe
4 30,- Vereine Tarif A / 40,- andere LV, Koop, außerord. Vereine / 60,- Externe
 Beschreibung: Auffrischung und Vertiefung der Trainingslehre zum moderaten Krafttraining im Rehasport. Umsetzung des Trainings zum Beispiel mit Hilfe einer Intervalltimer-App am Beispiel Adipositas. Erarbeitung indiv- idueller Trainingseinheiten für die eigenen Rehasportgruppen. Im Mittelpunkt stehen Spaß und Freude am moder- aten Krafttraining.
Zielgruppe: Innere Medizin, Orthopädie
  Lymphgymnastik
 LG-NR.
  Termin / Ort
  Meldeschluss
  LE
  Teilnahmegebühr (€)
  NW-
228407
NW-
228408
23.10.22 23.09.22 Gummersbach
20.01.22 20.12.21 Online
 Beschreibung: Durch unterschiedliche Ursachen können Störungen im Lymphsystem auftreten, was wiederum zu Ödemen führen kann. Ein angepasstes Bewegungsprogramm kann positiven Einfluss auf diese Störungen nehmen. Es werden theoretische Grundlagen zur Lymphologie vermittelt sowie eine vielfältige Auswahl an praktischen Übungen vorgestellt und zusammen erarbeitet.
Zielgruppe: Innere Medizin, Orthopädie, Neurologie
   Online-Fortbildung – Herzkranke in meiner Rehasportgruppe! Basics für Rehasport-Übungsleitungen
 LG-NR.
  Termin / Ort
  Meldeschluss
  LE
  Teilnahmegebühr (€)
    Beschreibung: Herzkranke meiner Rehasportgruppe – oftmals treffe ich auch in der orthopdischen Rehasportgruppe auf Herzkranke. Welche grundlegenden Kenntnisse und Informationen sollte ich als Übungsleitung haben? Worauf sollte ich als Übungsleitung besonders achten? Dieses und mehr wird in der Fortbildunge behandelt und erarbeitet. Zielgruppe: Innere Medizin, profilübergreifend
     120
   E-Learning




































   120   121   122   123   124