Page 132 - DBS Lehrgangsplan 2022
P. 132

     LG-NR.
NW-
228208
11.12.22 Hennef
11.11.22
8 40,- Vereine Tarif A / 55,- andere LV, Koop, außerord. Vereine / 80,- Externe
Fortbildungen – Nordrhein-Westfalen
   Termin / Ort
Meldeschluss
Sportlichkeit im 3/4 Takt
 LE
Teilnahmegebühr (€)
      Beschreibung: Durch das langsame Tempo der Musik im 3/4 Takt wird man emotional berührt. Das kann auch bei den Rehabilitationssportler*innen zum Abbau von psychosomatischen Beschwerden, aber auch zur Verbesserung der Körperwahrnehmung und des Körpergefühls, Stärkung der Muskulatur, Entspannung für Körper und Geist und Förderung des Selbstbewusstseins und der kreativen Gruppendynamik führen. In der Fortbildung werden unter- schiedliche Einsatzmöglichkeiten des 3⁄4 Taktes im Rehasport erarbeitet.Durch das langsame Tempo der Musik 3/4 Takt wird man emotional berührt, als absolut sicher und für alle Rehabilitationssportler*innen geeignet.Abbau
von psychomatischen Beschwerden,verbesserung der Körperwahrnehmung u des Körpergefühls,Starkung der Muskelatur, Entspannung für Körper u Geist und Förderung des Selbstbewußtseins u der Kreativen Gruppendynamik Zielgruppe: profilübergreifend
  PAVK-Betroffene und Diabetiker*innen motivieren zum Rehasport mit attraktiven Spiel- und Bewegungsformen
 LG-NR.
  Termin / Ort
  Meldeschluss
  LE
  Teilnahmegebühr (€)
  NW-
228209
NW-
228210
01.04.22 Düren
19.02.22 Dortmund
01.03.22
19.01.22
8 40,- Vereine Tarif A / 55,- andere LV, Koop, außerord. Vereine / 80,- Externe
8 40,- Vereine Tarif A / 55,- andere LV, Koop, außerord. Vereine / 80,- Externe
 Beschreibung: Diabetes und PAVK – wie kann ich die Betroffenen zum Rehasport und zu Bewegung motivieren, worauf muß ich als Übungsleitung achten, welche Inhalte und Übungen sind besonders wichtig? Wie sehen motiva- tionsfördernde Spiel- und Bewegungsformen aus und welche Kontraindikationen sind zu berücksichtigen? Diese und weitere Fragen zum Thema werden in der Fortbildung erarbeitet.
Zielgruppe: profilübergreifend
  Para-Badminton für alle
 LG-NR.
  Termin / Ort
  Meldeschluss
  LE
  Teilnahmegebühr (€)
         Beschreibung: Vom Freizeitsport Federball bis zum Leistungssport. Para-Badminton bietet Rollstuhlfahrer*innen, Fußgänger*innen mit Behinderung, Kleinwüchsigen oder auch Menschen mit geistiger Behinderung die Möglichkeit
zu gemeinsamer sportlicher Aktivität. Im Lehrgang werden: • Hand-Augen Koordination
• Reaktion / Koordination
• verschiedene Spielvarianten
• Inklusion und Teamgeist
• Theorie und vieles mehr vermittelt
Wer hat bringt einen Schläger und/oder seinen Sportrollstuhl mit. Zielgruppe: profilübergreifend, ÜL C Breitensport-Behindertensport
     130
   




















































   130   131   132   133   134