Page 156 - DBS Lehrgangsplan 2022
P. 156

Fortbildungen – Rheinland-Pfalz
         LG-NR.
RP-
2236
RP-
2243
RP-
2271
15.05.22 Edenkoben/Pfalz
02.07.22 Koblenz
20.11.22 Kaiserslautern/Pfalz
15.04.22 8
03.06.22 8
21.10.22 8
(A) 40,- / (B) 70,- / (C) 110,-
(A) 40,- / (B) 70,- / (C) 110,-
(A) 40,- / (B) 70,- / (C) 110,-
Methodik – wie bringe ich jemandem Bewegungen bei? (für alle Zielgruppen)
Termine / Ort
Meldeschluss
LE
Teilnahmegebühr (€)
        Ziele, Methoden, Inhalte: Theorie und Praxis im Realitätscheck: Grundlagen der Methodik, Lernkanäle, Kommunikation, Motivation, Interaktion als Hilfe für Schwierigkeiten im Alltag einer Übungsstunde. Erfahrungsaustausch, Analyse, Lösungsansätze. Bringen Sie ein Problem mit. Voraussetzungen: Lust, sein Handeln in der Sportstunde infrage zu stellen. Konstruktive Kritikfähigkeit.
Zielgruppe: Übungsleiter*innen B Rehabilitationssport Referent: Alexander Gipp
  Vom Gehen bis zum Laufen – Schritte zur Gesundheit im Rehabilitationssport
 LG-NR.
  Termine / Ort
  Meldeschluss
  LE
  Teilnahmegebühr (€)
  RP-
2237
21.05.22 Kaiserslautern/Pfalz
22.04.22 8
(A) 40,- / (B) 70,- / (C) 110,-
 Ziele, Methoden, Inhalte: Bewusstes Laufen ist wie Medizin, die das Wohlbefinden steigert und das Körpergefühl stärkt. Gehschule, Walking-Training, bis zum Intervalltraining und leichtem Dauerlauf. Gemeinsamkeiten, Unterschiede und Belastungsdosierung werden erarbeitet, vermittelt und selbst angewendet. Die vermittelten Inhalte können in der Halle oder im Freien durchgeführt werden und als aufbauendes Kursangebot das Reha- Angebot bereichern.
Zielgruppe: Übungsleiter*innen B Rehabilitationssport Besonderheiten: zum Teil im Freien
Referentin: Barbara Piechottka
  Rehasport bei Adipositas / Gesundheit gewinnen – Pfunde verlieren
 LG-NR.
  Termine / Ort
  Meldeschluss
  LE
  Teilnahmegebühr (€)
  RP- 2238
25.-27.05.22 Edenkoben/Pfalz
29.04.22 24
(A) 190,- / (B) 265,- / (C) 380,-
 Ziele, Methoden, Inhalte: Gemäß der DEGS-Studie des Robert-Koch-Instituts (2008-2011) sind mehr als 23% unserer Bevölkerung adipös. In Anlehnung an die S3-Leitlinie zur Rehabilitation von Adipositas wird den Teilnehmern ein fundiertes Hintergrundwissen zum Krankheitsbild der Adipositas und ein spezifisches praktisches Wissen vermittelt. Ziel ist die Befähigung zum Aufbau von speziellen Adipositas-Sportgruppen.
Zielgruppe: Übungsleiter*innen B Rehabilitationssport Besonderheiten: Auch für Teilnehmer am Rehasport geeignet Referentin: Irmtraud Bärmann
  Fußball für Menschen mit geistiger Behinderung
 LG-NR
  Termine / Ort
  Meldeschluss
  LE
  Teilnahmegebühr (€)
  RP- 2239
08.-10.06.22 Edenkoben/Pfalz
13.05.22 20
(A) 120,- / (B) 150,- / (C) 200,-
 Ziele, Methoden, Inhalte: Planung und Durchführung des Fußballtrainings, theoretische Erarbeitung von Trainingseinheiten, praktische Trainingsarbeit.
Zielgruppe: Übungsleiter*innen und Trainer*innen aus Einrichtungen für Menschen mit geistiger Behinderung oder Übungsleiter*innen und/oder Fußballtrainer*innen und Interessierte
Besonderheiten: Pro Trainer/ÜL können bis zu vier Spieler*innen mitgebracht werden. Kommen zwei
Trainer /ÜL aus einer Einrichtung, können entsprechend mehr Spieler*innen gemeldet werden.
Referent: Willi Breuer (Nationalmannschaftstrainer DBS und ehemaliger Jugendtrainer 1.FC Köln, u.a. von Lukas Podolski)
     154
   
































   154   155   156   157   158