Page 171 - DBS Lehrgangsplan 2020
P. 171

 Fortbildungen – Schleswig-Holstein
  Trainingsmöglichkeiten in Lungen- und Herzsportgruppen
 LG-NR.
 Termin / Ort
  Meldeschluss
 LE
 Teilnahmegebühr (€)
  SH-
F40a
 05.-07.06.20 Malente
  08.05.20
   15
  Mitglieder aus RBSV-Vereinen 175,- / Sonstige 350,-
   Ziele, Methoden, Inhalte: Vielfältige Möglichkeiten einer körperlichen Aktivität und des Rehasports bei Vorliegen einer COPD, pAVK, Diabetes oder einer Herzinsuffizienz werden in der Theorie erläutert. In der Praxis werden Modifikationen auf unterschiedliche Leistungsniveaus bei verschiedenen Erkrankungen erarbeitet.
Zielgruppe: Innere Medizin, Therapeut*innen, Interessierte
   Rehasport 2.0: Funktioneller Arbeiten im Rehasport
   LG-NR.
  Termin / Ort
  Meldeschluss
  LE
   Teilnahmegebühr (€)
   SH-
F30/40c
08.03.20 Selent
 09.02.20
  8
 Mitglieder aus RBSV-Vereinen 100,- / Sonstige 200,-
 SH-
F30/40e
  28.06.20 Selent
  31.05.20
  8
   Mitglieder aus RBSV-Vereinen 100,- / Sonstige 200,-
   Ziele, Methoden, Inhalte: Worin unterscheidet sich das Training eines Rehasportlers und eines Profiathleten? Neben dieser Frage diskutieren wir althergebrachte „Bewegungsstandards“ und stellen Mobilität als Grundstein für ein optimales Rehasporttraining in den Mittelpunkt. Es werden Grundprinzipien funktioneller Bewegungen bespro- chen und gezeigt, wie jede Übung für den Rehasport skaliert werden kann.
Zielgruppe: Profilübergreifend, Therapeut*innen, Interessierte
   Wie viel Bewegung und Sport braucht der ältere Mensch?
 LG-NR.
 Termin / Ort
  Meldeschluss
 LE
 Teilnahmegebühr (€)
  SH-
F30/40d
16.05.20 Kiel
 19.04.20
  8
 Mitglieder aus RBSV-Vereinen 100,- / Sonstige 200,-
 SH-
F30/40g
  07.11.20 Kiel
  11.10.20
  8
   Mitglieder aus RBSV-Vereinen 100,- / Sonstige 200,-
   Ziele, Methoden, Inhalte: Der Anteil an Senior*innen in der Gesellschaft steigt stetig, wie der Wunsch auch im Alter einen ausreichenden Fitnessgrad zu haben. Ein Gesundheitstraining mit Senior*innen als Gruppensportangebot oder im Rahmen einer medizinischen Trainingstherapie stellt gewisse Herausforderungen an den*die Übungsleiter*in. Im Rahmen der Fortbildung werden die Teilnehmer*innen u. a. über einen Alterssimulationsanzug die körperlichen Probleme selber erfahren können, mit dem Ziel Belastungen für Senior*innen besser einschätzen zu können. Zielgruppe: Profilübergreifend, Therapeut*innen, Interessierte
    Sport für Alle
    LG-NR.
  Termin / Ort
  Meldeschluss
  LE
   Teilnahmegebühr (€)
   SH-
ALLE1
29.02.20 Segeberg
 31.01.20
  8
 Mitglieder aus RBSV-Vereinen 50,- / Sonstige 100,-
 SH-
ALLE2
  07.11.20 Schleswig
  09.10.20
  8
   Mitglieder aus RBSV-Vereinen 50,- / Sonstige 100,-
   Ziele, Methoden, Inhalte: Was bedeutet Inklusion für mich und meine Arbeit im Verein? Wie kann ich meine Sportstunde so verändern, dass alle daran teilhaben und mitgestalten können? Welche Inhalte eignen sich für
die Gestaltung von inklusiven Angeboten? Die Unterrichtseinheiten richtet sich auch an Übungsleiter*innen und Helfer*innen, die für Ihre Arbeit neue Anregungen oder Denkanstöße suchen, um den Umgang mit Vielfalt in ihrer Gruppe leben zu können und die Teilhabe aller zu ermöglichen. Perspektiven- und Rollenwechsel selbst erleben! Eine praktische Sensibilisierung für Einschränkungen verschiedener Sinne, der Motorik und der Wahrnehmung im Allgemeinen wird Grundlage für das Aufzeigen möglicher Differenzierungen des Sportangebotes sein.
Zielgruppe: Profilübergreifend, Therapeut*innen, Interessierte Besonderheiten: inklusive Verpflegung
      Anmeldung / Kontaktdaten
Landesverband Schleswig-Holstein
169
      SH




















   169   170   171   172   173