Page 176 - DBS Lehrgangsplan 2022
P. 176

Fortbildungen – Sachsen
         LG-NR.
S-
F 35-11
19.11.22 Bad Elster
21.10.22
8 SBV-Mitglieder 50,- / DBS-Mitglieder 90,- / Extern 150,-
Aus der Praxis für die Praxis – ein bunter Bewegungstag für Körper, Geist und Seele
Termin / Ort
Meldeschluss
LE
Teilnahmegebühr (€)
      Ziele, Methoden, Inhalte:
• Einführung in das Thema ganzheitliche Bewegungstherapie • Koordinationstraining und Rückenfitness
• Herz-Kreislauf-Training im Wasser
• Nordic Walking und Atemgymnastik
• Ganzheitliche Yogatherapie für den Rücken • Erfahrungsaustausch
Zielgruppe: profilübergreifend
  Neurozentriertes Training meets Rehasport
 LG-NR.
  Termin / Ort
  Meldeschluss
  LE
  Teilnahmegebühr (€)
  S-
F 36-11
19.11.22 Leipzig
21.10.22
8 SBV-Mitglieder 50,- / DBS-Mitglieder 90,- / Extern 150,-
 Ziele, Methoden, Inhalte:
• Kennenlernen einer neuartigen Methode u. a. zur Schmerzreduktion
• Ansätze und Hintergründe des neurozentrierten Trainings
• Möglichkeiten einer physischen und kognitiven Verbesserung im Rehabilitationssport • Praktische Integration in den Rehabilitationssport
• Feedbackrunde
Zielgruppe: profilübergreifend
  Gesunder & Bewegter Rücken (Ernährung & Bewegung)
 LG-NR.
  Termin / Ort
  Meldeschluss
  LE
  Teilnahmegebühr (€)
  S-
F 37-11
26.11.22 Leipzig
28.10.22
8 SBV-Mitglieder 50,- / DBS-Mitglieder 90,- / Extern 150,-
 Ziele, Methoden, Inhalte:
• Einblick in die Zusammenhänge von Ernährung & Bewegung
• Wissenswertes rund um eine gesunde Ernährung (was macht krank, was hält gesund...) • Bedeutung von regelmäßiger und vielseitiger Bewegung
• verschiedene Stundenbilder und Sequenzen zum Thema ganzheitliche Rückengymnastik • Ideen- und Erfahrungsaustausch
Zielgruppe: profilübergreifend
   Im Sport gemeinsam – ein Angebot für ALLE schaffen.
 LG-NR.
  Termin / Ort
  Meldeschluss
  LE
  Teilnahmegebühr (€)
   S-
I 06-11
26.11.22 Dresden
25.10.22
8 www.behindertensport-sachsen.de/index.php?id=19
  Ziele, Methoden, Inhalte:
• Möglichkeiten und Chancen einer erfolgreichen Umsetzung von inklusiven Bewegungs- und Sportangeboten in Theorie und Praxis
• didaktisch-methodische Hinweise zur Gestaltung von Stundenentwürfen
• Veränderungsmöglichkeiten von Angeboten, sowie kleinen und großen Spielen in Theorie und Praxis
• Gewinnung von Inklusionsmanagern in den Vereinen als wichtiger Bestandteil der Fortbildung
• Besonderheiten: der Fokus liegt auf der Arbeit mit heterogenen Gruppen
     174
   





























   174   175   176   177   178