Page 3 - DBS Lehrgangsplan 2022
P. 3

                 Vorwort
 Liebe Leser*innen,
die Corona-Pandemie hat uns in den vergangenen zwei Jahren gelehrt, wie wichtig die positiven sozialen und gesundheitlichen Effekte des Sporttreibens sowie die Teilnahme an digitalen Bildungsangeboten ist.
Auch der Deutsche Behindertensportverband (DBS) hat auf die besondere Situation reagiert, indem er im Bereich Bildung/Lehre temporäre Änderungen zur Lizenzverlängerung sowie die digitale Durchführung von Teilen der Aus- und Fortbildungen ermöglicht hat.
Obwohl nun wieder der Großteil der Angebote in Präsenz stattfinden kann, möchten wir die zunehmende Digitalisierung weiter begleiten. Hierzu bieten unsere Landes- und Fachverbände sowie die DBS-Akademie eine Vielzahl an Aus- und Fortbildungen (in Teilen) online an. Entsprechende Veranstaltungen sind in dem DBS- Lehrgangsplan 2022 mit Markern versehen, die auf die zahlreichen E-Learning Angebote hinweisen.
Was aber bei allem Wandel gleichbleibt, ist die Möglichkeit an einer für Sie passenden Qualifizierung im Bereich der Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote für Menschen mit Behinderung im Bildungsjahr 2022 teilzunehmen.
Ebenfalls gleich geblieben ist der Aufbau des E-Papers: Sie haben auf jeder Seite des DBS-Lehrgangsplans die Möglichkeit mit einem Klick auf den Button „Inhaltsverzeichnis“ dieses einzusehen und von dort direkt zu der von Ihnen gewünschten Stelle zu „springen“. Auch werden Ihnen auf jeder Seite über einen Button die jeweiligen Kontaktdaten angezeigt. Zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Teilnahmemodalitäten gelangen Sie ebenfalls durch eine direkte Weiterleitung auf die Internetseiten unserer Landes- und Fachverbände sowie der DBS-Akademie. Damit wird auch die schnelle Kontaktaufnahme erleichtert.
Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei den qualifizierten Übungsleiter*innen sowie Trainer*innen, die tagtäglich die Teilnehmer*innen zum Sporttreiben motivieren und insbesondere unter diesen besonderen Umständen beeindruckende Arbeit leisten. Nicht zu vergessen sind hierbei die Referent*innen der Landes- und Fachverbände sowie der DBS-Akademie, die die Übungsleiter*innen und Trainer*innen in den Bildungsmaßnahmen darauf vorbereiten, Sportangebote für Menschen mit Behinderungen, von Behinderung Bedrohten und chronisch Erkrankten fachgerecht anzuleiten.
Im Namen des Ausschusses Bildung/Lehre des DBS möchte ich mich für das großartige und unermüdliche Engagement der Landes- und Fachverbände sowie der DBS-Akademie, die in diesen schwierigen Zeiten mit hohem Aufwand den Aus- und Fortbildungsbetrieb weitgehend aufrechterhalten haben, bedanken. Meine besondere Wertschätzung gilt auch Ihnen für Ihr persönliches Engagement für Menschen mit Behinderungen, die nach den langen Entbehrungen der Pandemie langsam wieder an den für sie so wichtigen Bewegungsangeboten teilnehmen können. Dafür bedarf es eines hohen Maßes an Kreativität und individuellen Einsatzes!
Klicken Sie sich nun gerne durch den DBS-Lehrgangsplan 2022. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Erkunden sowie bei Ihrer Teilnahme an den Aus-, Fort- oder Weiterbildungen in den Strukturen des DBS.
Dr. Vera Jaron
Vizepräsidentin Bildung/Lehre
 Foto: Robert Kneschke, Fotolia
   1
      




















































































   1   2   3   4   5