Page 59 - DBS Lehrgangsplan 2020
P. 59

 Fortbildungen – Berlin
  Am Rad gedreht / Rollator und Rollstuhl als Tanzpartner
   LG-NR.
  Termin / Ort
  Meldeschluss
  LE
   Teilnahmegebühr (€)
   B-
20-F10
 15.03.20 Berlin
  14.02.20
   8
  48,-
   Ziele, Methoden, Inhalte: Einführung in den Rollstuhltanz, Ideen den*die Tanzpartner*in mit Rollator einzubinden.
    Diagnoseschlüssel auf Verordnungen besser verstehen – Einführung in die ICD-10 und ICF
   LG-NR.
  Termin / Ort
  Meldeschluss
  LE
   Teilnahmegebühr (€)
   B-
20-F11
 18.03.20 Berlin
  19.02.20
   5
  30,-
   Ziele, Methoden, Inhalte: In dem Seminar werden die ICD-10 (Internationale statistische Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme) und die ICF (Klassifikation zur Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit) vorgestellt und in ihren Besonderheiten erklärt. Weiterhin werden die wichtigsten Diagnoseschlüssel für den Rehasport herausgearbeitet.
   Workshop Orthopädie – Wirbelsäulenerkrankungen
   LG-NR.
  Termin / Ort
  Meldeschluss
  LE
   Teilnahmegebühr (€)
   B-
20-F12
 26.03.20 Berlin
  28.02.20
   5
  30,-
   Ziele, Methoden, Inhalte: Theorieworkshop. Auffrischung und Vertiefung der Krankheitsbilder. Überblick über Funktionen, Auswirkungen und Zusammenhänge der Wirbelsäule.
   Ausbildung zur Prüflizenz Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung
   LG-NR.
  Termin / Ort
  Meldeschluss
  LE
   Teilnahmegebühr (€)
   B-
20-F13
28.03.20 Berlin
 28.02.20
  8
 30,-
 B-
20-F14
  27.05.20 Berlin
  24.04.20
  8
   30,-
   B-
20-F15
 26.09.20 Berlin
  28.08.20
   8
  30,-
   Ziele, Methoden, Inhalte: Theorie und Praxis. Grundlagen der Prüfung des Deutschen Sportabzeichens für Menschen mit Behinderungen, Information über Behinderungsklassen, Zusammenarbeit mit Mediziner*innen, Handhabung der Beeinträchtigungen, leichtathletische Disziplinen, Formalitäten.
Zielgruppe: Sportabzeichenprüfer*innen
Besonderheiten: Voraussetzung ist der Besitz des „Ausweis Prüfer*in“ für das Sportabzeichen für Menschen ohne Behinderung.
   Umgang mit Konflikten: Mediation und Sport
   LG-NR.
  Termin / Ort
  Meldeschluss
  LE
   Teilnahmegebühr (€)
   B-
20-F16
 28.-29.03.20 Berlin
  28.02.20
   16
  96,-
   Ziele, Methoden, Inhalte: Mediation als konstruktives Verfahren der Konfliktlösung bedeutet wörtlich übersetzt „Vermittlung“. Ziel ist es, Interessen, Bedürfnisse und Gefühle von Konfliktparteien wahrzunehmen, Probleme zu erkennen, und Konflikte zu klären, um eine für alle Parteien einvernehmliche Lösung zu erzielen. Praktische Erprobung im Kontext Sport, bei dem z. B. Fußball, Basketball oder Handball als Trainingsfeld für die Umsetzung kreativer Möglichkeiten der Konfliktlösung dienen.
     Anmeldung / Kontaktdaten
Landesverband Berlin
57
      B















   57   58   59   60   61