Page 60 - DBS Lehrgangsplan 2020
P. 60

 Fortbildungen – Berlin
   Feldenkrais für die Wirbelsäule
   LG-NR.
  Termin / Ort
  Meldeschluss
  LE
   Teilnahmegebühr (€)
   B-
20-F17
25.-26.04.20 Berlin
 27.03.20
  16
 96,-
 B-
20-F40
  07.-08.11.20 Berlin
  09.10.20
  16
   96,-
   Ziele, Methoden, Inhalte: In dieser Fortbildung werden die sanften kleinen Bewegungen, die der Feldenkrais-Methode eigen sind, unter die Lupe genommen. Mit minimalem Aufwand und maximaler Effizienz wirken sie auf das Nervensystem, seine Organisation und Lernfähigkeit. Thematisch auf die Beweglichkeit der Wirbelsäule ausgerichtete Lektionen helfen das Zusammenspiel von Muskulatur, Knochen und Gelenken neu zu justieren. Dies ermöglicht den Wirbeln sich je nach Anforderungen der Situation zu beugen, strecken, drehen und zur Seite zu neigen. Die von Feldenkrais verwendeten Prinzipien werden in den Lektionen spürend erforscht (90%), als auch theoretisch vorgestellt (10%).
   Neurologie Workshop
   LG-NR.
  Termin / Ort
  Meldeschluss
  LE
   Teilnahmegebühr (€)
   B-
20-F18
 27.04.20 Berlin
  27.03.20
   5
  30,-
   Ziele, Methoden, Inhalte: Theorieworkshop. Auffrischung und Vertiefung neurologischer Krankheitsbilder.
   Sport mit Hochbetagten
   LG-NR.
  Termin / Ort
  Meldeschluss
  LE
   Teilnahmegebühr (€)
   B-
20-F19
 06.05.20 Berlin
  08.04.20
   4
  24,-
   Ziele, Methoden, Inhalte: Details finden sich online: www.sportbildung.berlin
    Yoga für den Beckenboden
   LG-NR.
  Termin / Ort
  Meldeschluss
  LE
   Teilnahmegebühr (€)
   B-
20-F20
 10.05.20 Berlin
  09.04.20
   8
  48,-
   Ziele, Methoden, Inhalte: Ein gut funktionierender Beckenboden stabilisiert die Wirbelsäule und die Hüftgelenke, richtet die Haltung auf und sorgt für eine bessere Bewegungsorganisation und körperliches Wohlbefinden. Der Beckenboden öffnet und schließt die Ausscheidungsorgane und trägt zum Lustempfinden bei.
Inhalte dieser Fortbildung (vor allem praktisch, als auch theoretisch) sind: Ausgewählte Yogaabläufe, Bewegungs- (asana flow) und Atemübungen (pranayama), erweitert durch Feldenkrais und Qigong, verfeinern die sensorische Wahrnehmung des Beckenbereichs. Die komplexen Zusammenhänge der Beckenbodenmuskulatur werden spürend erfahrbar und eine bewusste und differenzierte Aktivierung möglich.
   Das Trampolin für Menschen mit Behinderung
   LG-NR.
  Termin / Ort
  Meldeschluss
  LE
   Teilnahmegebühr (€)
   B-
20-F21
 N.N. Berlin
  N.N.
   10
  60,-
   Ziele, Methoden, Inhalte: Theoretische Grundlagen zum Trampolin, Einweisung in die Handhabung, das Trampolin spüren mit und ohne Hilfe, sensorische Fördermöglichkeiten auf dem Trampolin, Sprungvariationen, Phantasie- geschichten mit dem Trampolin, Einsatzmöglichkeiten aufzeigen für Menschen mit schweren Behinderungen.
      58
  
























   58   59   60   61   62