Page 79 - DBS Lehrgangsplan 2020
P. 79

 Fortbildungen – Hessen
  Balance mit der Franklin Methode
 LG-NR.
 Termin / Ort
  Meldeschluss
 LE
 Teilnahmegebühr (€)
  H-
20F26
 22.08.20 Eschwege
  28.06.20
   8
  HBRS 60,- / DBS 85,- / Sonstige 120,-
   Ziele, Methoden, Inhalte: Die Franklin Methode ist Förderung der Vorstellungskraft, besseres Bewegen durch Vorstellungskraft, Entdecken des eigenen Körpers, Blick hinter die Kulissen, neue Muster entwickeln, bewusst leben, Anatomie in Bewegung, eine nie endende Entdeckungsreise durch Faszination Körper, weg von auswendig lernen hin zu sein, Wissen über Körper erlebt und erfahrbar machen.
Besonderheiten: Die Fortbildung wird mit einem*einer Fachreferent*in für das Thema angeboten. Wir bitten um Verständnis, dass der*die Referent*in keine Informationen über die Modalitäten des Verbandes geben kann.
   Körperwahrnehmung
 LG-NR.
 Termin / Ort
  Meldeschluss
 LE
 Teilnahmegebühr (€)
  H-
20F27
 29.08.20 Ober-Beerbach
  26.07.20
   8
  HBRS 60,- / DBS 85,- / Sonstige 120,-
   Ziele, Methoden, Inhalte: Eine bessere Wahrnehmung von Körpersignalen und die bewusste Hinwendung zum Körper kann helfen, aufmerksamer mit sich selbst umzugehen und den Körper mehr zu akzeptieren.
Anhand von praktischen Beispielen wird gezeigt, wie Wahrnehmungsübungen in Haltungsschulung, Stabilisations- und Rückentraining integriert werden können. Zudem werden unterschiedliche Konzepte der Körperarbeit vorge- stellt, wie Konzentrative Bewegungstherapie, Atem- und Achtsamkeitsübungen als Mittel zur Entspannung und einem besseren Umgang mit Stress und Schmerz.
    Lymphödemprophylaxe
 LG-NR.
 Termin / Ort
  Meldeschluss
 LE
 Teilnahmegebühr (€)
  H-
20F28
 29.08.20 Wetzlar
  21.06.20
   8
  HBRS 60,- / DBS 85,- / Sonstige 120,-
   Ziele, Methoden, Inhalte: Wir können die „innere Reinigung“ fördern mit Hilfe von Bewegung, die das fließen der Lymphe fördert und die Elastizität des Gewebes erhält. Imagination, die dem Lymphkreislauf mehr Energie mehr Richtung zur Verfügung stellt und die Gewebe zum Entschlacken motiviert. Reinigung und Fortbewegung hängen zusammen, stagniert die Fortbewegung sind die Lymphknoten überlastet, stagniert die Reinigung, so kommt unreine Lymphe in den Blutkreislauf.
Besonderheiten: Lehrgang wird von zwei Referent*innen geführt.
   Rückenschule im Rehasport
 LG-NR.
 Termin / Ort
  Meldeschluss
 LE
 Teilnahmegebühr (€)
  H-
20F29
 12.09.20 Lautertal
  09.08.20
   8
  HBRS 60,- / DBS 85,- / Sonstige 120,-
   Ziele, Methoden, Inhalte: Das Ziel der Rückenschule ist es, richtiges Sitzen, Stehen, Tragen, Heben usw. zu üben und zu lernen, damit der Alltag beschwerdefreier wird. Funktionelle Übungen helfen, Rückenbeschwerden entgegen- zu-wirken und einfache Entspannungsverfahren kennenlernen, mit denen sich nicht nur körperliche Verspannungen lösen können, sondern auch allgemeines Wohlbefinden gesteigert werden kann.
Besonderheiten: Mit zu bringen von jedem*jeder Teilnehmer*in: 1 Handtuch (50x100cm), 1 Decke, 1 kleines Kissen als Unterlage für den Kopf sowie bequeme Kleidung und dicke Socken.
   Bewegung (Ausdauer) in kleinen Räumen
 LG-NR.
 Termin / Ort
  Meldeschluss
 LE
 Teilnahmegebühr (€)
  H-
20F30
 19.09.20 Erbach/Odenwald
  16.08.20
   8
  HBRS 60,- / DBS 85,- / Sonstige 120,-
   Ziele, Methoden, Inhalte: Bei Ausdauertraining in kleinen Räumen kommt der Rehasport sprichwörtlich an seine Grenzen. Doch es gibt viele Möglichkeiten, auch in kleinen Räumen der Ausdauer freien Lauf zu lassen. In diesem Lehrgang werden Praxisbeispiele gezeigt, wie sich die Ausdauer mittels verschiedener Spielformen, Zirkeltraining und Cardio-Gymnastik verbessern lässt.
     Anmeldung / Kontaktdaten
Landesverband Hessen
77
      H

























   77   78   79   80   81